• DE

Bildkarten-Set "Basis"

Gegensätze und Synthesen

"Alles regelt sich nach einem Gesetz des Gegensatzes, das zugleich ein Gesetz des Ausgleichs ist." (Theodor Fontane, 1819 - 1898, Schriftsteller, Journalist und Theaterkritiker)

Wenn wir nicht mit den Gegensätzen kämpfen, sondern die Widersprüche des Lebens als Teile EINES großen GANZEN sehen können, ist Verständnis füreinander und innerer Frieden möglich.

Manchmal sind es Kompromisse - manchmal Synthesen, also neue Sichtweisen oder Wege, die uns helfen, zueinander und zu sich selbst zu finden. Diese 40 Online-Bildkarten können dich dabei unterstützen.

Hinweis: Das komplette 80-er Karten-Set gibt es kostenlos im Bereich PictureMind-Insight.
Hier geht es zur kostenlosen Registrierung oder wenn du schon ein Insight-Profil hast - zum Login.

Bildkarten-Anwendungen mit einer Karte

Allein oder zu zweit: 

Du weißt vielleicht gerade gar nicht wie es dir geht? Alles ist irgendwie diffus oder nebelig?  ⇒  Suche dir eine Karte aus, die deinen Zustand gut beschreibt.

Was auf dieser Karte steht für deine Körperempfindungen? Was beschreibt am ehesten deine Gedanken? Welches Bilddetail verdeutlicht in etwa dein Gefühle?

Bleibe bei dieser einen Karten und lass dir etwas Zeit. Fehlt dir womöglich ein Detail auf der Karte? Du kannst es in deinen Gedanken hinzufügen. Oder stört etwas, dann entferne es in deiner Vorstellung. Was ist nun anders? Lässt sich die Frage nach deinem Körper, deinen Gedanken, deinen Gefühlen leichter beantworten?

Wann immer du magst, kannst du eine Karte wählen, die dir Klarheit zu deinem Inneren geben kann. Du kannst das jeden Abend oder einmal in der Woche tun. Auch Notizen dazu sind oft hilfreich.

PictureMind-Bildkarten zum selbst ausdrucken

In der Gruppe:

Ihr habt vielleicht gerade das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt? Es liegt etwas in der Luft und keiner traut sich, es auszusprechen?  ⇒  Jeder sucht sich eine Karte, die das Thema beschreibt, das schwer in Worte zu fassen ist. 

Zuerst überlegt jeder für sich: Warum habe ich diese Karte gewählt? Wie hilft mir die Karte, das Problem zu beschreiben - vielleicht mit einem Sprichwort, vielleicht mit einem Hinweis, welche Lösung es geben kann oder mit einer Portion Humor?

Dann tauscht euch über eure Gedanken zum Bild aus. Bleibt nah an dem, warum ihr die Karte gewählt habt und lasst jeden gleichberechtigt zu Wort kommen.

Falls niemand beginnen möchte, könnt ihr euch die Bildnummern oder kurze Bildbeschreibungen mitteilen. Vielleicht wurde ein Bild mehrfach genannt und ihr tauscht euch darüber aus. Oder ganz deutliche Gegensätze (z.B. heiß - kalt, Bewegung - Ruhe) tauchen auf - wofür stehen diese? Oder das Bild mit der niedrigsten oder der höchsten Zahl beginnt oder ... oder ... 

Wie geht ihr sonst vor - wollt ihr etwas Neues probieren?

 

Anwendung mit zwei Karten

Welche Gegensätze beschäftigen dich?

Zwischen welchen "zwei Stühlen" pendelst du oft hin und her? Oder wobei kannst du dich schwer entscheiden? ⇒ Wähle zwei Karten, die diesen Widerspruch darstellen.

Was ist das Besondere oder der Vorteil der einen Seite? ⇔ Was steht dem auf der anderen Seite gegenüber? Welche Überschrift bekommt jede Karte?

In welcher Situation ist der Gegensatz besonders stark zu spüren?  Wann ist er nicht oder kaum vorhanden? Wie erklärst du dir das?

Was müsstest du tun, um den Widerspruch noch zu verstärken oder damit er für immer so bleibt?

Welche Gemeinsamkeiten gibt es?

Worin ähneln sich die beiden Karten? - In der Farbe, vielleicht im Muster, in einem besonderen Detail oder in der Gestaltung von Vorder- und Hintergrund?

Füge einer oder beiden Karten ein Detail hinzu (oder entferne in Gedanken etwas), damit eine Verbindung zwischen den Karten entsteht. Oder stelle eine oder beide Karten auf den Kopf. 

Was ist nun anders? Entsteht vielleicht ein neues Bild oder werden die Kontraste geringer?

Hilfe durch eine dritte Karte: deine Ressourcen, Stärken und Freunde

Gibt es eine Karte, die eine Brücke zwischen A und B bauen kann? Oder einen ganz neuen Aspekt, ein neues Ziel, woran du noch nicht gedacht hast?

Was passiert, wenn du diese zwischen die beiden Karten legst? (siehe unten: Methode "Triptychon")

Zwei Karten können statt eines Gegensatzes auch die Pole IST und SOLL oder Problem und Lösung abbilden.

Coming soon: Das Triptychon

Du schwankst zwischen A und B?

In eurer Beziehung streitet ihr oft über DAS eine Thema? 

Bei einem Team-Konflikt haben sich die Fronten verhärtet?

Mit der Methode "Triptychon" gibt es Unterstützung, ...

- Kompromisse zu finden, 

- Lösungsweg(e) zu erarbeiten,

- verschiedene Werte und Vorlieben besser zu verstehen,

- Entwicklungen (früher - heute - in Zukunft) aufzuzeigen.

Weitere Impulse kannst du bald hier lesen.

 

Mit dem  Set "Aller Anfang"  weitere Perspektiven entdecken und mit dem Set "Werte und Stärken" Charakterstärken, Lebensmotive und Talente erkunden.

Kostenloser Download
Bildarten-Set zum selbst drucken

Link zum kostenlosen PDF-Download für beide Kartensätze erhalten. Damit kannst du ...

• Bildkarten nach persönlichen Qualitätsvorstellungen drucken.

• individuelle Kartensätze zusammen stellen.

• auf der Rückseite jeder Karte Gedanken, Lösungen, Erkenntnisse notieren.

• für jeden Beteiligten eigene PictureMind-Motivationsimpulse verteilen.

 

 

Kostenloser Download

 

 

* Bitte informiere dich über unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Senden deiner Anfrage erkennst du unsere Nutzungsbedingungen an.

Falls du eine E-Mail von uns vermisst, könnte sie im Spam-Ordner liegen.

Bilder: B-01: tookapic/Pixabay, B-02: congerdesign/Pixabay, B-03: ELG21/Pixabay, B-04: TheDigitalWay/Pixabay, B-05: Roger Mosley/Pixabay, B-06: ArtCoreStudios/Pixabay, B-07: fda54/Pixabay, B-08: Comfreak/Pixabay, B-09: Tom Fisk/Pexels, B-10: Peggy und Marco Lachmann-Anke/Pixabay, B-11: marijana1/Pixabay, B-12: Pexels/Pixabay, B-13: Jörg Peter/Pixabay, B-14: Free-Photos/Pixabay, B-15: Dean Moriarty/Pixabay, B-16: tove erbs/Pixabay, B-17: Maurice Nantel/Pixabay, B-18: wendy CORNIQUET/Pixabay, B-19: Dimitris Vetsikas/Pixabay, B-20: 5598375/Pixabay, B-21: Pexels/Pixabay, B-22: brfcs/Pixabay, B-23: Bruno /Germany/Pixabay, B-24: congerdesign/Pixabay, B-25: Myriams-Fotos/Pixabay, B-26: Free-Photos/Pixabay, B-27: Michael Schwarzenberger/Pixabay, B-28: Tibor Janosi Mozes/Pixabay, B-29: Jan Mateboer/Pixabay, B-30: Free-Photos/Pixabay, B-31: Davis Mark/Pixabay, B-32: Thomas Ulrich/Pixabay, B-33: malohan/Pixabay, B-34: Raffaela Spataro/Pixabay, B-35: Karl Kuhlen/Pixabay, B-36: Comfreak/Pixabay, B-37: jacqueline macou/Pixabay, B-38: fancycrave1/Pixabay, B-39: Hans Braxmeier/Pixabay, B-40: sunflair/Pixabay.